Sonntag, 23. September 2012

Feta-Frikadelle mit Bulgursalat



Zutaten für 2-3 Personen:

Feta-Frikadellen:
500g Hackfleisch
1/2 Zwiebel
1/2 Packung Feta
1 Ei
etwas Paniermehl
Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf, Sojasoße
Öl zum Braten

Bulgursalat:
250g Bulgur
600ml Gemüsebrühe
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
1/2 Salatgurke
1 Bund Petersilie
2 EL Naturjoghurt
2 Tomaten
Olivenöl
Balsamico
Salz
1 Chilischote
Knoblauch (je nach Geschmack mehr oder weniger. Ich nehme immer eine große Zehe)

Zuerst den Bulgursalat zubereiten. Bulgur in 600ml Brühe kochen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Tomate, Chili, Gurke, Frühlingszwiebeln und Petersilie fein Würfeln bzw hacken. In einer großen Schüssel mit den restlichen Zutaten vermengen und abschmecken. Wenn der Salat abgekühlt und durchgezogen nochmal abschmecken.

Für die Frikadellen die Zwiebel und den Feta würfeln und zusammen mit dem Hackfleisch, dem Ei und etwas Paniermehl in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Sojasoße abschmecken. Die Masse in ca 9-10 Frikadellen formen und in einer Pfanne braten.

Viel Spaß und lasst es euch schmecken :)


Kommentare:

  1. einen sehr schönen Blog hast du da :) jetzt habe ich Hunger :D

    Mach weiter so, liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank :) Sowas hört man doch gerne!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen