Samstag, 26. Januar 2013

SPAGHETTI MIT GARNELEN UND KIRSCHTOMATEN


Zutaten für 4 Personen

500g Spaghetti
500g Kirschtomaten
300g Garnelen
2 große Knoblauchzehen
1/2 Zwiebel
Olivenöl zum Anbraten
Salz,Pfeffer


Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. In einer Pfanne Olivenöl erwärmen und ca. 3/4 der Kirschtomaten halbieren und zusammen mit den Zwiebeln darin anbraten. Die Tomaten 'schmelzen' nach einer Zeit und es entsteht eine schöne Soße. Die Garnelen in der Zwischenzeit in einer seperaten Pfanne mit dem Knoblauch anbraten. 

Wenn die Spaghetti fertig gekocht sind, gut zwei Suppenkellen Kochwasser zu den Tomaten geben.
Die Nudeln mit den Garnelen ebenfalls in die Pfanne geben und alles kurz durchschwenken. 

Die restlichen Tomaten halbieren und in der Pfanne unterheben. 

Mit etwas Parmesan und/oder frischem Basilikum schmeckt es nochmal extra gut.

Kommentare:

  1. total super, dass ich gerade jetzt dein Rezept finde :) wollte mir morgen abend eh garnelen machen, habe glücklicherweise noch tomaten da & nudeln ja sowieso. das wird nachgekocht! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Spagetti, ich liebe Garnelen und wenn ich jetzt noch kochen könnte, würde ich wohl dieses Gericht lieben. Es klingt echt wahnsinnig lecker und es ärgert mich immer so eine Niete im Kochen zu sein wenn ich sowas lese :D Ich werde es dennoch probieren, mehr als etwas in Brand stecken kann ich ja nicht :)

    Liebste Grüße, Taubenratte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoff ich doch, dass es geklappt hat und die Küche noch steht ;)

      Liebe Grüße
      Jacky

      Löschen